Gemeindepartnerschaftenpartner

 

Der Austausch mit Partnern, gleich ob in der Nähe oder in der Ferne, ist uns wichtig. 

IMG 3939

Wenn 13 eine Reise tun …., dann gibt’s was zu erzählen! Vom 5. bis 8. Mai besuchte eine 13-köpfige Gruppe unserer Gemeinde unsere Partnergemeinde in Middelharnis/Sommelsdijk (Niederlande). Eine gute Tradition wurde mit einem Jubiläum fortgesetzt. Vor 30 Jahren besuchte uns die erste Reisegruppe aus Middelharnis, Gegenbesuche waren damals noch unvorstellbar und wir sind den Initiatoren aus Holland dankbar, dass sie damals den Kontakt zu uns suchten und heute unvorstellbare Erschwernisse auf sich nahmen. 

 

Hollandbesuch2015Vom 14.-17. Mai besuchte uns eine Reisegruppe aus unserer Partnergemeinde Middelharnis (Niederlande). 12 Gemeindeglieder hatten sich auf den knapp 8oo km langen Weg nach Thalheim gemacht.

Nach einer 10-stündigen Autofahrt wurden unsere Gäste am Himmelfahrtstag mit einer Andacht in unserer Kirche begrüßt. Es gab ein herzliches Wiedersehen mit guten Freunden. Auch einen „Neuling“ konnten wir in Empfang nehmen. 

Unsere Gemeindepartnerschaft mit der Emmauskirche in Middelharnis wurde 1984 von Initiatoren um Cees de Visser ins Leben gerufen. Die holländische Gemeinde wollte eine Brücke über den „eisernen Vorhang“ zu einer Gemeinde in der DDR schlagen. Am Pfingstfest 1986 erfolgte unter schwierigsten Bedingungen der erste Besuch einer Reisegruppe aus Middelharnis.

Das „Storchennest“ in Radeberg beheimatet den Taubblindendienst e.V. unter der Leitung von Ruth Zacharias. Diese blinde Pastorin knüpfte bereits zu DDR-Zeiten Verbindungen nach Thalheim. Seitdem gibt es in unserer Gemeinde Beter und Spender für dieses einzigartige Werk.